Infoportal der Ev. KiTas des
Kirchenkreises Hersfeld-Rotenburg

Passend zu St. Martin war unsere schöne neue Küche fertig. Die Kinder haben dies direkt genutzt um mit uns den Erzieher/ – innen St. Martins Gänse zu backen und somit die neue Küche einzuweihen. Für die neue Küche war allerdings viel Hilfe notwendig. Zuerst wurde gemeinsam mit den Eltern die alte Küche abgebaut, sodass die […]

… unter diesem Motto verabschiedete sich die Kita Martinskirche nach 38 Jahren von ihrer langjährigen Leitung Eveline Leiter- Bublitz. Die Kita Leiterin geht in den wohlverdienten Ruhestand. Mit einem großen Festgottesdienst verabschiedeten sich die Kindergartenkinder, die Eltern, Kollegen und langjährige Wegbegleiter von Eveline Leiter- Bublitz. Der Gottesdienst war abwechslungsreich gestaltet mit vielen Liedbeiträgen der Kollegen

Die Ev. Kita Eulenhaus in Niederaula hat am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen. In der neu eingerichteten Bücherei im Eulenhaus hat Niederaulas Bürgermeister Thomas Rohrbach den Schulanfängern in Kleingruppen die Geschichte „Wenn Gott ein Kaninchen wäre“ vorgelesen. Hierbei gab es für Zuhörer und Vorleser viel zu lachen, zu besprechen und zu fantasieren. Nach dem Vorlesen erhielt jedes

Der Herbst hat Einzug gehalten in die Krippe. Alles ist herbstlich dekoriert. Ein ganz besonderes Fest ist im November das Martinsfest. In diesem Jahr haben die Kinder bunte Heißluftballons- Laternen gebastelt. Mit viel Mühe und Ausdauer wurden bunte Schnippsel auf die vorgefertigten Rohlinge geklebt. Gar nicht so einfach für die kleinen Mäuse. Die Schnippsel sollten

Unsere „Kleinsten“ in der Gemeinde waren dieses Jahr das erste Mal beim „Lollslauf“ aktiv dabei. Bei regem Treiben waren die Kleinen wie Großen hochmotiviert an den Start zu gehen. Bei kalten, aber trockenen Temperaturen gingen zunächst drei Kinder aus der Evangelischen Kita „Kleine Landgrafen“ beim 1,3km Schülerlauf an den Start. Mit beachtlichen Ergebnissen vor großer

…so begrüßten die Kinder und Erzieherinnen der ev. Kita „Schatzinsel“ Richelsdorf die Gäste zu ihrem Sommerfest. Bei herrlichstem Sonnenschein waren die Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern der Einladung in die Kita gefolgt. Mit einem kleinen Programm, der Aufführung des Spiels der „Kleinen Raupe Nimmersatt“, dem Tanz der Schmetterlinge und dem Gedicht der Schulanfänger

Am 7. Juli war es nun endlich so weit. Mit einem kleinen Bus machten sich die Schulanfänger und Erzieherinnen auf den Weg. Das Ziel war die Waldkugelbahn in Rotenburg. An der ersten Station gab es für jedes Kind eine Kugel, die nun an den verschiedenen Stationen ins Rollen kommen sollte. Die Kinder hatten sehr viel

Wer kennt nicht die Geschichte von der kleinen Raupe Nimmersatt, die aus dem Ei schlüpft, sich 7 Tage durchfrisst, sich in einem Kokon verpuppt und diesen als wunderschöner Schmetterling verlässt. Um dies den Kindern realitätsnah zu erklären, besorgten wir uns ein Schmetterlingsaufzucht-Set. Denn dieses in der Natur zu beobachten, ist natürlich viel interessanter und spannender

Zwei spannende Projekttage rund um das Thema „Feuerwehr“ konnten die Kinder der ev. Kita „Schatzinsel“ Richelsdorf im Juni erleben. Jasmin Deiß und Jonas Möller von der Freiwilligen Feuerwehr Richelsdorf besuchten am ersten Tag die Kinder in der Einrichtung. Den Kindern wurde bewusst gemacht, was die Feuerwehr alles leistet und dass sie nicht nur bei Bränden

„Danke für diesen guten Morgen, Danke für diesen neuen Tag“, dieses Lied ertönte in der evangelischen Kirche in Kleinensee, als unsere Kinder der Ev. Kindertagesstätte Kleinensee den Gottesdienst mit Pfarrer Marnach eröffneten. Auf das Lied folgte ein kleines Theaterstück mit dem Inhalt „Warum feiern wir Erntedank“ und ein Ausdruckstanz „Wenn wir zum Erntedankfest gehen“. Die

Nach oben scrollen
Scroll to Top