Infoportal der Ev. KiTas des
Kirchenkreises Hersfeld-Rotenburg

Am 07.05.2024 fand der „sauberhafte Kindertag“ statt. Dazu aufgerufen hat das hessische Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forst, Jagd und Heimat. Das Angebot richtete sich an alle Kinderbetreuungseinrichtungen, die Lust darauf haben sich aktiv für eine saubere Umwelt einzusetzen. Durch das gemeinsame Müllsammeln sollen die Kinder die Bedeutung von Umweltschutz durch ihr eigenes Handeln […]

Was macht eigentlich ein Bürgermeister? Diese und noch viele andere Fragen mehr hatten die Vorschulkinder an den Mann an der Spitze der Gemeinde Wildeck. Alexander Wirth nahm sich viel Zeit, alle Fragen der Kinder zu beantworten. Er zeigte ihnen seinen Arbeitsplatz und das gesamte Rathaus. Auf dem Bauhof der Gemeinde wurden die Kinder vom Vorarbeiter

Wir haben gemeinsam mit der Edeka-Stiftung und unserem ortsansässigen Edeka Kohlhepp, am 06.05.2024 unser Hochbeet auf dem Außengelände bepflanzt. In unserem Hochbeet wächst ab jetzt: Salat Kohlrabi Karotten Paprika Gurken Radieschen Die Kinder kümmern sich die nächsten Wochen um das Gemüse bis es bereit ist, geerntet zu werden! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den

Das Abendmahl mit Waschi und Mausi Waschi und Mausi haben uns zum diesjährigen Abendmahl eingeladen. Gemeinsam mit Pfarrer Marnach sind die Kinder in die Kirche gegangen. Dort angekommen warteten Waschi und Mausi, mit ihrem Freund dem Jammerlappem, schon auf sie. Die beiden haben den Kindern erklärt, wie damals das Abendmahl war und wollten dies nun

Als sie am Abend ins Haus kamen, zog Jesus sein Obergewand aus und goss Wasser in eine Schüssel. Dann kniete er sich nieder und begann den Jüngern der Reihe nach, ihre staubigen Füße zu waschen. Du musst nämlich wissen, dass die Menschen damals Sandalen trugen und ihre Füße deshalb schnell dreckig waren.

Am 21. März war es endlich so weit. Die Exkursion zur Polizeistation in Rotenburg konnte beginnen. Der Morgen begann schon sehr aufregend, denn Rotenburg konnten wir nur mit dem Zug erreichen. Am Bahnhof in Bosserode trafen wir auf die Vorschulkinder der KiTa Bosserode und in Hönebach stiegen die Vorschulkinder aus der KiTa Hönebach dazu. Das

Großeltern sind wichtige Bezugspersonen für ihre Enkel; sie vermitteln Werte und die Familiengeschichte. Deshalb waren sich Kinder und Erzieherinnen der KiTa einig, dass sie auch hier einmal gemeinsame Zeit verbringen wollen. Große Planung war gar nicht erforderlich. Wichtig war den Kindern, gemeinsame Zeit mit ihren Großeltern zu verbringen. Daher luden die Kinder ihre Großeltern zu

Am 01.03.2024 feierten wir in einer gemeinsamen Andacht den Weltgebetstag in unserer Kita. Dieses Jahr haben Frauen aus Palästina Geschichten aus der Bibel, Lieder und Gebete dafür herausgesucht. Bei unserer Andacht stand der Olivenbaum im Mittelpunkt, da dieser für Palästina eine wichtige Rolle spielt. Über den Olivenbaum haben wir auch Bezug zu Jesus nehmen können.

Seit September 2023 besucht uns alle zwei Wochen montags Frau Heike Reiter-Eimer. Sie hat die Funktion der Vorleseoma übernommen. In unserer gemütlichen Bücherei lauschen die Kinder gespannt ihren Geschichten und tauchen dabei in eine ruhige und entspannte Atmosphäre ein.

So schnell ist das erste Vierteljahr vorbei und wir unternahmen in der Krippe allerlei. Eine Gruppe beschäftigte sich intensiv mit Musik und lernte ganz besondere Instrumente kennen. Als besonderes Highlight hatten wir Besuch von Frau Reiter-Eimer mit der Harfe, dem Psalter und der Klangblume. Sogar die große Orgel in unserer Kirche durften die Kleinsten selbst

Nach oben scrollen
Scroll to Top